Top 10: Cocktails mit Wodka

Eine Party kommt kaum ohne leckere Longdrinks aus. Ich bin ein großer Vodka-Fan. Was ist dein Lieblingsdrink? Normalerweise trinke ich das Wässerchen pur, manchmal darf es auch ein Mixgetränk sein. Um deine Feier in Schwung zu bringen, möchte ich die besten Cocktails mit Wodka vorstellen!

Nein, das auf dem Foto bin ich nicht. 😉 Doch so trinkt man einfache Cocktails mit Wodka in Osteuropa. Vielleicht ohne die Mütze und aus einem etwas größeren Glas. Wie dem auch sei, du möchtest ein paar Rezepte hören. Ich habe die Klassiker für dich zusammengefasst.

Die Rezepte für Caipiroska, Cosmopolitan und Long Island Ice Tea findest du in meinem Vodka Test 2017!

 

1. Moscow Mule

Dieser Cocktail ist für den Wodka-Boom der 1950er Jahre verantwortlich. Er wird in einer Kupfertasse serviert, was jedoch nur aus Marketinggründen geschieht. Das macht den Geschmack nicht besser oder schlecht. Doch wie heißt es so schön: Das Auge isst oder eher trinkt mit!

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 200 ml Ginger Beer
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • 8 Gurkenscheiben
  • ein Minzezweig
  • Eiswürfel

Nehme ein Cocktailglas zur Hand – du brauchst keinen Shaker. Zerstößele 5 Gurkenscheiben und gebe den Wodka mit den Eiswürfeln (ca. 1/5 des Glases) hinzu. Fülle es mit Ginger Beer auf, alternativ geht auch Ginger Ale. Der Klassiker wird mit Ginger Beer zubereitet, sonst schmeckt er weniger intensiv. Dekoriere das Glas mit dem Minzezweig und den restlichen 3 Gurkenscheiben.

 

2. Bloody Mary

Der erste Bloody Mary wurde wohl 1921 in den USA serviert. Da Vodka in den USA kaum verbreitet war, wurde häufig Gin verwendet. Das damalige Verhältnis war ein Teil Wodka und ein Teil Tomatensaft. Dies hat sich heute auf 1:2 zugunsten der Tomate verändert.

Zutaten:

  • 2 cl Wodka
  • 4 cl Tomatensaft
  • 1 Scheibe Zitrone
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Spritzer Worcestersoße
  • wenige Eiswürfel

Gebe alle Zutaten bis auf die Zitronenscheibe in einen Shaker. Bewege ihn einige Male vor und zurück ohne es zu übertreiben, sonst wird der Cocktail schaumig. Fülle das fertige Getränk in ein längliches Glas und dekoriere es mit der Zitronenscheibe.

 

3. Wodka Melone

Dieses tolle Rezept liefert dir leckere Cocktails mit Wodka. Vor allem für die Grillparty ist es bestens geeignet. Ich werde Vodka Melone diesen Sommer definitiv mit meinen Freunden ausprobieren!

  • 1 Wassermelone (ca. 3 kg)
  • 200 – 300 ml Wodka

Tipp: Das Melone-Vodka-Gemisch schmeckt besser, wenn du es über Nacht ziehen lässt. In manchen Anleitungen sind es sogar bis zu 3 Tage.

 

4. Sex on the Beach

Der Name dieses Cocktails treibt jedem ein Grinsen ins Gesicht. Sex on the Beach ist in jeder Bar erhältlich, da er ein echter Klassiker ist. Die Zubereitung ist relativ simpel!

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Pfirsichlikör
  • 4 cl Orangensaft
  • 4 cl Ananassaft
  • 1 cl Grenadine

Alle Zutaten werden in einen Shaker gegeben und kräftigt durchgeschüttelt. Oftmals gibt es diesen Cocktail mit einer Schaumkrone. Wenn du sie auch möchtest, musst du länger als 10 Sekunden sehr kräftig shaken – horizontal und vertikal!

 

5. Wodka Martini

„Geschüttelt oder gerührt?“ James Bond bevorzugt seinen Martini im Cocktail Shaker. Anstelle von Vodka lässt sich dieser Cocktail auch mit Gin mixen.

Es gibt einen Smiley für diesen Wodka Cocktail: 🍸🍸🍸

Zutaten:

  • 5 cl Wodka
  • 2 cl Wermut
  • Oliven
  • Eiswürfel

Zerstößele 2 Oliven in einem extra Glas. Nun fügst du den Vodka und Wermut hinzu. Fülle das Glas mit Eiswürfeln auf und rühre ungefähr 10 Sekunden. Den fertigen Drink gießt du über ein Barsieb in das Martiniglas ein. Als Deko legst du vorher eine Olive rein – du kannst sie auch auf einem Zahnstocher aufspießen.

 

6. Swimming Pool

Der Swimming Pool ist ein typischer Sommercocktail – wie es der Name schon sagt. Er ist 1979 in der Schumann’s Bar entstanden, die heute eine der bekanntesten Bars in München ist.

Zutaten:

  • 6 cl weißer Rum
  • 15 cl Ananassaft
  • 3 cl Kokossirup
  • 3 cl Sahne
  • 2 cl Blue Curaçao
  • einige Eiswürfel

Nehme einen Shaker und fülle dort alle Zutaten hinein. Schüttele ein wenig und gebe den Cocktail in ein mit Eis gefülltes Glas. Wenn du die Gäste beeindrucken möchtest, lasse den Blue Curaçao beim Shaken weg. Erst zum Schluss floatest (schüttest) du ihn an den Rändern rein.

 

7. Touch Down

Ich habe diesen Wodka Cocktail schon oft getrunken. Der Name ist Programm, da sagenhafte 6 cl Vodka enthalten sind!

Zutaten:

  • 6 cl Wodka
  • 2 cl Apricot Brandy
  • 2 cl Grenadine
  • 2 cl Zitronensaft
  • Maracujasaft

 

8. Black Russian

Ich glaube das ist einer der einfachsten Cocktails mit Wodka. Er wurde 1949 vom Belgier Gustave Tops entwickelt und hat seinen Namen dem Wässerchen zu verdanken. Der Black Russian hat einen engen Verwandten: Wenn du dem unteren Rezept noch Milch oder Sahne beifügst, erhältst du einen White Russian.

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Kaffeelikör
  • Eiswürfel

Nehme einen Tumbler und lege drei große Eiswürfel rein. Fülle die restlichen Zutaten hinein, verrühre sie und denke dabei an Mütterchen Russland. 😉

 

9. Salty Dog

Der salzige Hund hat es so richtig in sich! Es ist ein erfrischender Wodka Cocktail, der sich gut für die Männerrunde eignet, aber probiere ihn selber aus.

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 8 cl Grapefruitsaft
  • Salz
  • Eiswürfel

Befeuchte die Ränder des Tumblers mit Grapefruitsaft. Das geht ganz einfach mit den Fingern. Schütte ein wenig Salz auf einen Teller und verteile es gleichmäßig. Lege das umgedrehte Glas in das Salz, sodass es kleben bleibt und drehe es mehrmals im Kreis. Nun hast du eine leckere Salzkruste! Im zweiten Schritt tust du vier bis fünf Eiswürfel ins Glas und füllst die restlichen Zutaten ein. Rühre den Cocktails, damit sich die Zutaten vermischen.

 

10. The Galaxy Cocktail

Zum Schluss möchte ich dir einen eleganten Cocktail mit Wodka vorstellen. Es ist der Galaxy Cocktail, der aus einer Tequila- und Wodka-Schicht besteht. Vor allem optisch ist dieser Drink ein absolutes Highlight. Dafür ist er deutlich aufwendiger zu mixen als die anderen Cocktails mit Vodka. Das ist deine Zutatenliste:

Lila Schicht:

  • 3 cl Tequila
  • 2 cl Blue Curaçao
  • 3 cl Limonade
  • 2 cl Grenadine- oder Granatapfelsirup
  • Eiswürfel

Blaue Schicht:

  • 2 cl Wodka
  • 3 cl Limonade
  • 2 cl Blue Curaçao
  • 2 cl Triple Sec (Orangenlikör)
  • Eiswürfel

In diesem YouTube-Channel gibt es viele interessante Ideen für Cocktails mit Wodka. Du musst nur die nervigen Witze ausblenden. 😉

Leave a Reply

*